Aktuelles

Der SKM zum Tag der Wohnungslosen in den Viersener Fußgängerzone

Der Fachbereich Wohnungslosenhilfe des SKM Kreis Viersen e.V. war zum Tag der Wohnungslosen und im Rahmen der Kampagne WOHNUNG_LOS der Bundesarbeitsgemeinschft Wohnungslosenhilfe mit einem Stand in der Viersener Fußgängerzone vertreten.

Durch die Aktion fand ein interessanter Dialog mit Bürgern, Vertretern der Kommunalpolitik und der Stadtverwaltung Viersen statt. Es wurde darüber diskutiert, wie wohnungslose Menschen mit Wohnraum versorgt werden könnten, wie weitere Wohnungsverluste verhindert werden können und wie Teilhabe in allen gesellschaftlichen Bereichen zu sichern wäre.

Versüßt wurde unser Stand durch das Angebot von frischem Popcorn. Dies war möglich durch die freundliche Unterstützung durch das DülkenBüro. Vielen Dank dafür.

Neuer Diözesanvorstand der Fachverbände gewählt

v.l.n.r.: Anne Schneider, SkF Krefeld; Alexandra Laba, IN VIA Aachen; Ulrich Lennartz, SkF Düren;
Bernd Erven, SKM Rheydt; Stephan Fiedler, SKM Kreis Viersen; Dr. Mark Brülls, DiCV; Torsten Nyhsen, SKM Aachen;
Beate Haupt, IN VIA Aachen; Kathrin Wiedemann, DiCVx

 

Am 15.09.22 wählte die DiAG SKM SkF In Via im Bistum Aachen unter Beteiligung von Caritasdirektor Jentgens einen neuen Vorstand,
nachdem zuvor der OE-Prozess der Geschäftsstelle des Caritasverbandes und der „Heute bei Dir“-Prozess im Bistum kritisch gewürdigt wurden.
Der Caritasverband  will auch für die Fachverbände besser da sein und im Bistum Aachen muss zukünftig jeder Vollzug von Kirche auch einen diakonischen Bezug haben.

Veranstaltung im Rahmen der interkulturellen Woche der Stadt Viersen.

Wir freuen uns im Rahmen der interkulturellen Woche auch eine Veranstaltung anbieten zu können.
Für nähere Informationen klicken Sie bitte hier.

Wohnungslosenhilfe mit Stand in der Viersener Fußgängerzone am 07.09.22

 

„Wohnungsnot und Wohnungslosigkeit gehören zu den größten sozialen Problemen in Deutschland. Wer jetzt keine Wohnung hat, hat besonders große Schwierigkeiten, bezahlbaren Wohnraum zu finden. Einen abgesicherten, privaten Rückzugsraum zu haben, ist fundamentales Grundbedürfnis jedes Menschen. Die eigene Wohnung ist ein existenzieller Lebensmittelpunkt. Wohnen ist ein völkerrechtlich verankertes Menschenrecht und dieses Recht gehört für alle umgesetzt!“

 

Mit diesen Worten erläutert die BAG Wohnungslosenhilfe e.V. (BAG W), der Dachverband der Hilfen in Wohnungsnotfällen in Deutschland, den Hintergrund für die Aktionstage, die im September 2022 unter dem Motto

Überwindung von Wohnungslosigkeit bis 2030 – JETZT handeln!

Wohnungsnot und Wohnungslosigkeit in Deutschland müssen beendet werden!

bundesweit stattfinden.

 

Die Fachberatungen des SKM Kreis Viersen beteiligen sich mit einem Stand auf der Fußgängerzone Viersen am 07.09.2022 an den bundesweiten Aktionen und rufen auf, die Kernbotschaften

 

  • Wohnraum schaffen: Bezahlbaren Wohnraum – auch für Wohnungslose!
  • Rettet das Wohnen: Prävention zur Sicherung von Wohnraum stärken!
  • Zugang zum Leben: Gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen!
  • Würde ist unverhandelbar: Menschenwürdige Unterbringung garantieren!
  • Menschenrecht Gesundheit: Krankenversorgungsschutz und Zugang zur gesundheitlichen Versorgung für alle!

 

bundesweit bis 2030 umzusetzen.

 

MitarbeiterInnen der Beratungsstellen stehen zu Gesprächen und Informationen zur Verfügung.

 

 

Vorstellung Mitarbeiterin

Mein Name ist Sarah Wenzlaff und ich bin 28 Jahre alt. Im Jahr 2017 habe ich meinen Abschluss (B.A.) in Sozialer Arbeit / Sozialpädagogik an der Hochschule Niederrhein gemacht.
Seitdem war ich in verschiedenen Berufsfeldern der Sozialen Arbeit tätig, unter anderem in verschiedenen Wohnformen für Menschen mit geistiger Behinderung,
Offener Ganztag und die Begleitung und Beratung im Flüchtlingssozialdienst.

Geboren und aufgewachsen bin ich im Kreis Mönchengladbach, habe jedoch die letzten 3 Jahre im Großraum Stuttgart verbracht,
wo ich viele nützliche Erfahrungen sammeln konnte, privat, sowie beruflich.

Seit dem 01.11.2021 bin ich nun Mitarbeiterin im Flüchtlingssozialdienst des SKM am Standort Tönisvorst und freue mich sehr über diese neue Aufgabe!

Caritasdirektor Stephan Jentgens zu Besuch beim SKM Kreis Viersen

Rainer Müller                         Stephan Fiedler               Stephan Jentgens
(Vorsitzender)                       (Geschäftsführer)              (Caritasdirektor)

Am 30.06.22 war Caritasdirektor Jentgens zu Besuch bei uns. Der „neue“ Caritasdirektor möchte alle Institutionen und Verbände persönlich kennen lernen, um seine Tätigkeit hier auch als politischer Unterstützer inner- und außerhalb  der Kirche ausüben zu können. Gerne kam er also auch in seine  Heimatregion. Herr Jentges führte aus, dass die Arbeit der Fachverbände aus seiner Sicht dem diakonischen Auftrag der Caritas noch im ursprünglichen Sinne als einer Option für die Bedürftigen nachkommt. Er ließ sich von den anwesenden Bereichsleitungen aufmerksam unsere Arbeit schildern und betonte, dass ihm der Austausch mit den Fachverbänden auch weiter ein Anliegen sei. Es konnten bereits erste konkrete Arbeitsabsprachen getroffen werden. Zum Schluss machte „unsere“ ebenfalls anwesende Caritasreferentin Kathrin Wiedemann noch ein Erinnerungsfoto,  bei dem Andrea Lerche und Sabine Gast leider nicht mehr dabei waren . Die beiden Gäste verließen den SKM erst gegen 19 Uhr. Danke für das Interesse und hoffentlich (nach dem einsetzenden Gewitter)  gute Rückfahrt  nach Aachen.

Neue Mitarbeiterin

Hallo zusammen, mein Name ist Karina Wieland, ich bin 33 Jahre alt und arbeite seit dem 01.07.2022
in der Fachberatungsstelle in Viersen.
Ich habe Sozialpädagogik in Nijmegen studiert und freue mich sehr auf eine neue Herausforderung
und ein tolles Team!

Sommerfest 2022

Auch in diesem Jahr feiern wir wieder ein Sommerfest.

Wann?: Samstag, 13.08.2022 von 12:00 - 15:00 Uhr
Wo?: im Garten Hildegardisweg 3, 41747 Viersen

Um Anmeldung bis zum 09.08.2022 wird gebeten unter info@skm-viersen.de

Umzug der Geschäfstsstelle des SKM Kreis Viersen e.V. in Kempen

Eine lange Ära des SKM in Kempen geht zu Ende.

In der Woche nach Pfigsten also vom 07.-10.06.22 werden wir nach fast drei erfolgreichen Jahrzehnten vom "Vatkänchen" neben St. Mariä Geburt (Danke an die Kirchengemeinde für die lange freundliche Gastgeberrolle als Vermieter ) in das ehemalige AOK-Haus Von Loe- Strasse 24-26 ziehen. Wir bitten um Verständnis, dass der Publikumsverkehr und unser Service in dieser Woche nur eingeschränkt möglich ist. Bitte ändern Sie ab sofort die Postanschrift des SKM in Kempen. Alle anderen Kommunikationswege (Email, Homepage, Telefon, Telefax, Messenger "Signal") bleiben identisch.

Vor allem am 08.06 und ggf. noch 09.06.22 kann es zudem ggf. zu stundenweisen  Einschränkungen in der Erreichbarkeit per Telefon oder Email kommen. Alle  Mobilfunknummern sind jedoch  durchgehend erreichbar. Bei evtl. längeren Störungen am Vormittag des 08.06.22 oder des 09.06.22 können Sie sich ggf. auch an die Viersener Geschäfststelle unter 02162/ 3699100 wenden.

Wir hoffen ab dem 13.06.22 wieder uneingeschränkt für Sie da zu sein.

Die neue Geschäfststelle ist ebenerdig und geräumiger, moderner und komplett barrierrefrei zu erreichen und bietet für unsere mobilen Mitarbeitenden und Besuchern auch bessere Parkmöglichkeiten. Auch im ÖPNV sind wir durch den nahen Bahnhof mit Bus und Bahn leichter zu erreichen.

Wir wollen nachdem wir uns neu eingrichtet haben nach den Sommerferien auch gerne zu einer "offen Tür" einladen und die neuen Räume einsegnen lassen um weiter Gottes Hilfe für die Arbeit mit Menschen am Rande die unsere Mitte sind zu erbitten.

Stephan Fiedler, Geschäfstführer

Neue Mitarbeiterin


Mein Name ist Ragad Othmani, ich bin 30 Jahre alt und habe Soziale Arbeit an der FH in Mönchengladbach studiert.
Ich arbeite seit Februar 2022 beim SKM in Viersen im Fachbereich Wohnungslosenhilfe.
Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den Klienten und den netten Kollegen aus dem Team.